mail vom 12.08.08 

mit SQS wegen Werbung der EurAka

guten tag, sikander ist richtig (der rest ist zungenbrecher, meine studenten nennen mich auch herr sikander)

ich habe meine zweifel, ob die EurAka als

"im universitären Bereich als gesamtschweizerisch anerkannte Hochschule "

betrachtet werden kann. spätestens mit blick auf das hochschulgesetz des kantons aargau. es sei denn, die EurAka ist im sinne von §1 abs. 2 jenes gesetzes anerkannt und deshalb haben ihre absolventen bei verwendung eines titels aus ihrem hause keine busse von bis zu 100'000 franken im sinne des §7 zu befürchten. ist dem so?

freundlichen gruss
sikander


Zahner Theodor SQS schrieb:

Ebenfalls guten Tag, ich bin mir nicht sicher ob ich mit Hr. Sikander richtig liegen würde?

Die Werbung die sie ansprechen ist korrekt.

Freundliche Grüsse

Theo Zahner
SQS/Zollikofen

 

Ergänzende / Korrigierende Ausführungen von SQS siehe Mail vom 23.08.08

 

Zurück zur Übersicht der Korrespondenz

VR Korrespondenz
KORRESPONDENZ ÜBERSICHT