ein mail vom 12.10.09 an
eduQua F. J.
mit CC an SQS Hr. Burkhardt

guten tag frau jermann

was sie schon seit bald zwei jahren wissen, steht seit heute auch deutsch und deutlich und von der GSBA selbst bestätigt im tagi: das eduqua gelabelte unternehmen GSBA hat falsch geworben.

http://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/linkes-ufer/Neuer-Schulbesitzer-will-die-Fehler-seines-Vorgaengers-ausmerzen/story/29941019

ich bin gespannt, wie die zertifizierer auf die nun allenfalls folgenden fragen der journalisten reagieren. die eher absonderliche website lag wohl nicht so falsch.

freundlichen gruss
sikander

 

 

Zurück zur Übersicht der Korrespondenz

VR Korrespondenz
KORRESPONDENZ ÜBERSICHT