17.07.07 20.47

An: Konrad Stierlin <stierlin@s-r-o.ch>; gsba immobilien ag <info@gsba.ch>

Betreff: gsba und fibaa akkreditierung

guten abend hr. stierlin

als verantwortungsvoller vr der gsba immobilien ag haben sie sicher festgestellt, dass die fibaa kein in unserem hause tätiges institut mehr als akkrediert aufführt, d.h. unsere mieterin hat wohl einen herben imageverlust hinzunehmen.
als nächstes werden sie als verantwortungsvoller vr sicher prüfen, ob nun auch die maryland university robert h. smith sich zurückzieht. (siehe hierzu mein früheres mail)

welchen einfluss hat dies für das im gebäude horgen tätige unternehmen für den wert einer aktie der gsba immobilien ag? rechnen sie mit einem umsatzrückgang bei unserer mieterin und wird das einen einfluss auf unsere mieterträge mit sich bringen? oder wird dies lediglich die honorare die unsere gesellschaft an den vr bezahlt reduzieren?
danke für eine info und freundlichen gruss
sikander v. bhicknapahari

 

Zurück zur Übersicht VR-Korrespondenz

VR Korrespondenz
VR KORRESPONDENZ