28.07.09

An: Beat Herren, Buchhaltung

Betreff: steuerrückstellung in konsolidierung

guten tag hr. herren

ich sehe gerade, dass sie in 2004 eine steuerrevision hatten, und die hat bis und mit 2003 als revidiert. also wird eine aufrechnung der steuerschuld wg. allfälliger verdeckter gewinnausschüttig (so nicht bereits erfolgt) nicht mehr unter korrektur zu einer provisorischen einschätzung ablaufen.

ohne mitteilung ihrerseits lass ich meinen rückstellungsbetrag mal so stehen.

grüsse
sikander

 

Zurück zur Übersicht VR-Korrespondenz

VR Korrespondenz
VR KORRESPONDENZ