06.09.10

Ein Mail vom Präsidenten des Lorange Institute of Business mit Bezug auf das Mail vom 3.9.

Lieber Sikkander

Hartnäckigkeit ist eine Tugend, die für einen Studienteilnehmer von Vorteil ist. Weniger hilfreich ist die Resistenz vor Fakten. Wir sind aber lernfähig und bestrebt, konstruktive Kritik in unsere Betrachtung aufzunehmen. Ich hatte Ihnen angeboten, dass ich mich gerne persönlich mit Ihnen zusammensetze für den Fall, dass es um Beanstandungen gegenüber der Lorange Institute of Business geht. Sollten Sie gegebenenfalls vom früheren Inhaber widerrechtlich behandelt worden sein, so biete ich mich an Ihre eingereichten Akten zum konkreten Fall persönlich zu studieren um allenfalls Massnahmen einzuleiten. Fakt ist heute:

  ·         dass wir die im Aktienbuch eingetragene und rechtmässige Besitzerin der Aktie der GSBA Immobilien AG, mehrfach eingeladen und kontaktiert hatten. Wie Sie selber bestätigen, hat Frau xxxxxx den Übertrag der Aktie an Sie nie bestätigt und auch keinen Widerspruch eingelegt bei unserer letzten Aberkennungsandrohung.

  ·         dass ich dem Verwaltungsrat beantragen werde, dass gemäss unserer Offerte vom 18. Mai 2010 an Frau xxxxxx angekündigte Verfahren einzuleiten. Der Kaufpreis werden wir ihr nach der Sitzung auszahlen und die Aktie als ungültig/fehlend erklären. Es bleibt dann Ihnen überlassen, sich güterrechtlich mit der Familie xxxx zu einigen.

  ·         dass mir keine Vereinbarung bekannt ist, in welchem Ihnen ein Aktionärsstatus zuerkannt worden ist.  Ich hatte Sie persönlich verschiedentlich gebeten, sich bei der rechtmässigen Eigentümerin darum zu bemühen. Der Nachweis haben Sie nicht erbracht und sehe daher kein Grund, weiter mit Ihnen zu verhandeln.

 Wir bleiben bei unserem Credo: Wir verantworten nach bestem Wissen, Gewissen und mit Kompetenz ein Angebot für Menschen, die ihre berufliche und persönliche Zukunft darauf aufbauen. Darum bleibt Ihnen Ihre Meinung über uns weiterhin unbelassen. Hoch zufriedene  Studienteilnehmer stehen mit uns in einem positiven, konstruktiven und durchaus freundschaftlichen Einvernehmen. Wir arbeiten auch täglich daran, dass dies so bleibt.

 Mit freundlichen Grüssen

Peter Lorange

 

Peter Lorange, President

Lorange Institute of Business Zurich

Hirsackerstrasse 46, CH-8810 Horgen / Zurich

 

 

 

Zurück zur Übersicht VR-Korrespondenz

VR Korrespondenz
VR KORRESPONDENZ