ABSOLUT

  

SATIRISCH

  

  

M

B

A

G

S

B

A

MIT

BESTEN

ABSICHTEN

GANZ

SCHÖN

BISSIGE

ANSICHTEN

Home > Startseite        

Weshalb MBAGSBA zum Thema IFMA

                  
Unabhängig

Unabhängigkeit und der Bilanzierungs-Begriff Nahestehend.

                
Qualifikation

Andragogik Experten Meinung

                  
Who is Who

Parallelen zu FIBA bzw. FIBAA?

         
Presse

IFMA in Presse und Internet

 

         

Gemäss Handelsregister besteht die Stiftung seit dem Jahr 1989 in Zürich. Wahrscheinlich ist, dass das Führungspersonal der Stiftung jedoch im Hause der GSBA-Immobilien AG, Horgen, tätig ist. Siehe hierzu die Ausführungen unter Who is Who.
 
Im Internet findet sich ein Beitrag in einer Publikation vom September 2006 der Graduate School of Business Administration Oekreal Foundation, wonach die IFMA diesem Institut nahestehe aber unabhängig sei. Als zweites und letztes findet sich eine Nennung auf der Site eines Professor Ralph Berndt, wonach dieser mit der IFMA kooperiere. Der Professor ist auf der Website der vorgenannten Foundation als Staff aufgeführt. Weitere Leistung des Internationalen IFMA in den letzten 10 Jahren finden sich Stand Oktober 2006 nicht.

Einige Fränkli muss das Institut trotzdem schon bewegt haben, es findet sich z.B. in der Bilanz der Oekreal AG mit fast 200Tausend Franken als Nahestehende aufgeführt, hat somit etwa den gleichen Status wie seinerzeit auch die FIBA bzw. neu FIBAA.
Wird IFMA die Grundlage zu einer neuen FIBA / FIBAA Story, werden PR-Berater diesem Institut in Zeitungen und Zeitschriften zu Publizität verhelfen und werden die Schreibenden darüber berichten, wer diesem IFMA nahesteht?

Seit 1992 sind Aktiengesellschaften gem. Art. 663a OR verpflichtet, in ihrer Bilanz "die Gesamtbeträge der ..... Forderungen und der Verbindlichkeiten gegenüber anderen Gesellschaften des Konzerns oder Aktionären, die eine Beteiligung an der Gesellschaft halten" separat aufzuführen. Vorstehend der Ausweis aus der Passivseite. Die neue Gesetzesbestimmung trug zur Transparenz bei. 
Die hier aufgeführte Oekreal Stiftung (gegründet 1981) wurde inzwischen in GSBA-Innovationsstiftung umgetauft.
 
Die Welt klein, auf der Aktivseite einer Oekreal AG stand z.B. 1995 und 1996 eine GSBA Immobilien AG, jene Geselleschaft, von der ich eine Aktie halte und die Grund für ein separates Kapitel in MBAGSBA ist.