ABSOLUT

  

SATIRISCH

  

  

M

B

A

G

S

B

A

MIT

BESTEN

ABSICHTEN

GANZ

SCHÖN

BISSIGE

ANSICHTEN

Home > Startseite        

Weshalb MBAGSBA zum Thema IFMA

                  
Unabhängig

Unabhängigkeit und der Bilanzierungs-Begriff Nahestehend.

                
Qualifikation

Andragogik Experten Meinung.

                  
Who is Who

Parallelen zu FIBA bzw. FIBAA?

         
Presse

IFMA in Presse und Internet

 

         

Genau genommen heisst das Institut gemäss Handelsregister "Stiftung Forschungsinstitut für Management-Andragogik", aber klar, die nicht ganz richtige Bezeichnung Internationales Institut tönt natürlich besser. Zudem ist gemäss Handelsregister die Stiftung ja auch mit der Pflege der Beziehungen zu Wissenschaftler im Ausland - insbesondere in Europa und den USA - beschäftigt.

Sitz der IFMA soll in Zürich sein, aber so wie es aussieht, wird das IFMA wohl eher aus dem Hause der GSBA-Immobilien AG in Horgen gelenkt. Auf Briefpapier vom 20. März 2006 mit den Briefkopfadressen Zürich und Horgen

steht nämlich unten die IFMA aufgeführt, hier mit der korrekten Bezeichnung gemäss Handelsregister. In der Menge der Firmen die hier aufgeführt werden, ist zudem noch eine Firma aufgeführt, die sich nicht im Handelsregister finden lässt: Die Oekreal Innovationspreissstiftung Zürich. Vielleicht war das die Vorgängerin der der heute im Handelsregister eingetragenen GSBA-Innovationsstiftung die früher Oekreal Stiftung hiess? Das ebenfalls nicht im Handelsregister zu findende Joint Committee on Management Education scheint ein Prüfungskommitee zu sein und hat nichts mit Rauchen von Selbstgedrehten zu tun (einfach falls jemand wegen Joint auf diese Seite geraten ist).

Wie die FIBA bzw. neu FIBAA, wurde das Internationale Institut für Management Andragogik in der Bilanz der Oekreal AG als Nahestehend aufgeführt. Auch die Graduate School of Business Administration Oekreal Foundation nennt das IFMA nahestehend aber unabhängig. Somit könnte wohl als Schlussfolgerung daraus die Oekreal AG auch der Graduate School of Business Administration Oekreal Foundation nahestehen.

Das weckt zwangsläufig Erinnerungen an die Anfangszeiten der FIBA / FIBAA.

Von was handeln die Publikationen, die im Zusammenhang mit dem IFMA seit kurzem zu lesen sind:

September 2006
Das IFMA erforscht nahestehend aber unabhängig Wirkung und Wesen der Titel des ihm nahestehenden Weiterbildungskonzerns.

Juli 2006
Das IFMA habe Transparenz und Klarheit in Sachen MBA gebracht, berichtet das Magazin Marketing + Kommunikation in der Nummer 7/2006. Rein zufällig ist das dem IFMA nahestehende Institut ganz oben auf der Liste dieser MBA-Pyaramide. Honi soit qui mal y pense.