07.08.08

ein mail an
Gabriella Skala Marketingverantwortliche GAA
cc: Lucia Peters, Leiterin PR-Marketing in GSBA etc.

liebe verantwortliche frauen des marketings

ich habe inzwischen noch weitere post vom schirmherrn der universität wales erhalten. daraus geht hervor, dass werbung vorab "for review and approval" an die email-adresse publicity.approval@wales.ac.uk gesandt werden müsse.

da ihr bis jetzt im unklaren seid, ob nun die GAA herausgeberin der GSBA-news ist oder ob es vielleicht die als "Leitung" genannte frau peters die wirkliche herausgeberin ist, die frage an beide:

habt ihr ein approval eingeholt, um in der GSBA news vom september fälschlicherweise damit zu werben, die GSBA sei von wales akkreditiert?

und hat das papier welches am 15. februar 2008 verteilt wurde, vorab ein approval von wales erhalten.

und hat die werbung, wonach innerhalb des WEMBA ein dual-degree mit wales bestehe, ein approval von wales erhalten?

ich denke mit solchen fragen werden wir ehemalige sicher in kürze konfrontiert werden.

sänx für eine info
sonnigen gruss
sikander

 

Zurück zur Übersicht Oekreal-Alumni-Korrespondenz

VR Korrespondenz
Oekreal KORRESPONDENZ