25.07.09 ein Mail an die Board Members wg. keine Akkreditierung durch Privatschulregister Schweiz



guten tag

manchmal könnte man einfach die repetitionstaste drücken. die gsba wirbt mit

"Die „GSBA Zurich International Business School“ ist im „Swiss Private School Register“ eingetragen, dem Schweizer Äquivalent zu einer staatlichen Akkreditierung."

und so wie vor zwei jahren in sachen wales, wird hier die werbung wohl umgeschrieben werden müssen...

einerseits ist keine "GSBA Zurich International Business School" im Swiss Privat School Register eingetragen, und andererseits teilt das Privatschulregister Schweiz mit:

"Gerne informiere ich Sie, dass die Stiftung Privatschulregister Schweiz
weder Privatschulen akkreditiert noch anerkennt."

und so sind mal wieder die klassischen werbemethoden im einsatz gewesen.

die ganze korrespondenz mit dem privatschulregister schweiz finden sie unter http://www.mbagsba.ch/prs/prs_001.htm
zwei printscreens mit der fehlerhaften werbung sind im anhang.

wer im board wird sich darum kümmern, dass diese werbung nicht mehr im einsatz ist. und wer hat versagt, als es um das thema iks ging. regelmässig falsch verstandene werbung zum immergleichen thema zu publizieren, ist schon bald nicht mehr nur als fahrlässig zu bezeichnen. solches tun schadet auch dem ruf der ehemaligen. denn wieder einmal werden wir wohl damit konfrontiert werden, dass unsere alma mater es mit dem begriff akkreditierung nicht so genau nimmt. vielleicht müsste man dem dean diese buchstaben in gold gegossen als abschiedsgeschenk geben. er könnte sie dann z.b. über dem kamin aufstellen.



danke für eine info und
freundlichen gruss
sikander v. bhicknapahari







dieses mail richtet sich an die Stiftungsräte und die Mitglieder des
Advisory Boards der GSBA

- Dr. Max Amstutz, Ehem. Verwaltungratspräsident Finter Bank Zürich
- Norbert Quinkert, Partner Quinkert, Herbold, Fischer - Exec. Search,
ehemals Vorsitender der Geschäftsleitung Motorola
- Dr. Hans Heinrich Coninx, Präsident des Verwaltungsrates Tamedia AG
- Georges Gagnebin, Präsident Private Banking, Bank Julius Bär & Co. AG
- Dr. Peter Hobbins, Mitglied Verwaltungsrat Refocus Group Inc., ehem.
Verwaltungsrat Corange International Ltd., ehem. Mitglied of Executive
Committee, MotoGuzzi Corp.
- Werner Isele MBA GSBA/SUNY, CEO Etavis AG
- Joseph Leimgruber MBA, Vorsitzender der Geschäftsleitung Rittmeyer AG
- René Lichtsteiner, Managing Director Right Coutts (Schweiz) AG
- Akio Miyabayashi, Management Centre Europe, Faculty Member
- Martin A. Murbach, Chairman of the Board private investment bank limited
- Marc Ott MBA/GSBA, Chairman Executive Management Group AG,
Confidential Business Operations AG
- Peter Otto MBA/GSBA PhD/SUNY, GSBA Professor and Business Consultant
- Max Pfister MBA/GSBA, Regierungsrat Kanton Luzern
- Paul Santner, Vizepräsident Verwaltungsrat New Value AG
- Hans Savonije, World Lottery Association
- Thomas Stenz, Partner Ernst & Young
- Dr. Heiko Visarius, Business Director Medtronic (Schweiz) AG
- Andreas S. Wetter, CEO ORANGE Communications AG Switzerland
- Dr. Cornel Wietlisbach, Senior Client Advisor UBS Wealth Management
- André Witschi MBA GSBA/SUNY, ehemals Vorsitzender der Geschäftsführung
ACCOR Hotellerie Deutschland GmbH
- Prof. Dr. Ralph Berndt
- Edgar C. Britschgi, CEO Advico Young & Rubicam


die publikation im zusammenhang mit diesem thema erfolgt auf
www.mbagsba.ch, sollten sie ergänzungen im zusammenhang mit dem sie
betreffenden teil der publikationen haben, richten sie diese
bitte an die absenderadresse.

 

Zurück zur Übersicht Oekreal-Alumni-Korrespondenz

VR Korrespondenz
Oekreal KORRESPONDENZ