02.07.10

Ein Mail an GAA Leitung Duri Campell mit cc an Gabriella Skala

Betreff: diplom von wem?

Lieber Vorstand der GAA

Es tut sich was! Aber Fragen bleiben trotzdem.

Nach meinem letzten Mail hat die PR-Frau der Alumni nun plötzlich keinen

quote -----------------
EMBA Dual Degree (GSBA + Univ. Cardiff Wales (UK)
, Economics , 20062009

2008-09 EMBA, GSBA Horgen/Cardiff University, Wales (UK)
unquote ---------------

d.h, kurz gefasst "Cardiff University, Wales kombiniert mit GSBA"-Abschluss als EMBA, sondern einen
 
quote ---------
EMBA from the Lorange Institute of Business Zürich (previously Graduate School of Business Administration) and the University Wales in Cardiff.
unquote --------

Gemäss Handelsregister heisst die "GSBA Graduate School of Business Administration Zurich" jedoch immer noch GSBA (siehe SHAB Nummer CH-020.7.901.649-5/a und nicht "Lorange Institute of Business". Lorange Institute ist also zumindest gemäss dem Handelsregister nicht die Nachfolgerin der GSBA. Das "Lorange Institute of Business AG" (SHAB Nummer CH-020.3.919.011-1/a) ist aus der Umbenennung einer Firma "Oekreal AG" hervorgegangen.

Hat die manchmal auch PR-Frau unserer alma mater denn nun ein Diplom von "Oekreal + Wales", von "Oekreal + GSBA + Wales" oder von "GSBA + Wales"?
Oder spielt das keine Rolle? Man kann - wenn die PR-Frau ihr Diplom so bezeichnet - also davon ausgehen, dass nun offiziell ein früheres GSBA-was-auch-immer-Diplom als Lorange Institute Diplom gilt.

Fragen, die auch Ehemalige interessieren, die nicht GAA Mitglied sind. Antworten die vielleicht auch auf www.lorange-institute-alumni.ch gehören, denn mein Diplom ist sowohl von Oekreal AG wie von GSBA unterzeichnet.

Sonnigen Gruss
Sikander

Am 2.7.2010 abgerufen

Am 1.7.2010 noch mit Ausbildungs-Spalte im Linkedin abgerufen

 

Zurück zur Übersicht Oekreal - GSBA -Lorange Institute-Alumni-Korrespondenz

VR Korrespondenz
Oekreal KORRESPONDENZ