08.09.10

Ein Mail von Julia Flückiger

Betreff: zur Info (Bezieht sich auf das Mail vom 7.9.10 in Sachen Resistenz vor Fakten?)

Sehr geehrter Herr Sikander

Wales hat die neuen Programme des Lorange Institute of Business Zurich
(E-MSc und E-MBA) vollumfänglich anerkannt. Die offizielle Bestätigung liegt
seit einigen Monaten vor. Lediglich auf Ihrer Webseite haben sie noch nicht
alle Angleichungen vorgenommen. Der Hinweis auf "Namenswechsel" in dem von
Ihnen zitierten, aber nicht an Sie gerichteten Mail, bezieht sich auf die
Programmnamen, nicht auf den Namen der Institution. So ist das halt, wenn
man Mails interpretiert, die gar nicht an einen gerichtet sind und somit
missverstanden werden. Also: Lieber direkt fragen, dann können wir Sie
direkt bedienen.

Mit freundlichen Grüssen
Julia Flückiger

-----------------

Guten Morgen 

Danke für die Info 

Ist für Sie die von Ihnen verwendete Bezeichnung "Lorange Institute of Business Zurich" mit der im Handelsregister eingetragenen Lorange Institute of Business AG (vormals Oekreal AG) gleichzusetzen? 

Haben denn nicht sowohl Wales wie auch die eduQua ursprünglich geglaubt, es handle sich nur um einen Namenswechsel der Stiftung GSBA Graduate School of Business Administration? Und waren überrascht festzustellen, dass die GSBA immer noch GSBA heisst. Mir wurde das von deren Seite aus so weit ich mich erinnere so kommuniziert, siehe z.B. die Ausführungen von Wales vom 2. Juli 2010. > http://mbagsba.ch/wales/korr_wales/100702_02.htm  

Freundlichen Gruss 

Sikander

 

Zurück zur Übersicht Oekreal - GSBA -Lorange Institute-Alumni-Korrespondenz

VR Korrespondenz
Oekreal KORRESPONDENZ