09.08.11

Ein Mail an die GAA Leitung Gabriella Skala und Duri Campell

Betreff: fehlerhafte werbung

guten morgen

schon zu stählis zeiten war es in unserer alma mater üblich, die gründungsdaten zu vermischen. so wurden halt mal 40 jahre für die nur ca. halb so alte gsba angesagt. etwas übertreibung halt, mal ein paar jahre mehr, mal eine paar worte über eine partnerschaft, von der chicago nichts wissen wollte etc..

nun sind auch daten der inzwischen auf lorange institute umbenannten schule in diesem fahrwasser. auf wikipedia wurde eine werbung aufgeschaltet, inzwischen wird auch geprüft, ob diese site, wie bereits seinerzeit die gsba-site, nicht besser gelöscht werden sollte. der eintrag wirkt wirklich eher wie werbung statt nach einem lexikon-eintrag. vielleicht gehört das ja mit zum neuen werbekonzept.

als gründungsjahr wurde das jahr 2010 angegeben. ich hab nun mal dieses jahr auf die 80-er jahre zurückgeschraubt. damit würde das datum mal mit der gründung der gsba graduate school of business administration übereinstimmen. aber natürlich könnte man bei all diesen gleichnamigen firmen auch auf die urzeiten der oekreal ag zurück.

falls ihr noch weitere fehler sieht, dann einfach melden. ich würde sie entsprechend mutieren.

geht doch nicht, dass über unsere alma mater - wie bereits zu albert stählis zeiten - wieder falsche daten in die welt gesetzt werden.

grüsse
sikander

ps: der werber mit dem geworben wird hat noch immer nicht kundgetan, dass er ein gsba schüler war.

 

 

Zurück zur Übersicht Oekreal - GSBA -Lorange Institute-Alumni-Korrespondenz

VR Korrespondenz
Oekreal KORRESPONDENZ