10.10.11

Ein Mail an das GSBA / Lorange Institute of Business Zurich Board bzw. Council

Betreff: Akkreditiert...

Guten Morgen liebe Advisory Board (nun auch Advisory Councils) genannte

Ihr werdet fragen: was hat das vorangehende Mail mit "Akkreditiert" zu tun. Auf der Site auf der die falschen Jahreszahlen stehen steht auch:

Akkreditiert durch den VSP, akkreditiert durch eduQua und akkreditiert durch AACSB.

Die VSP Geschichte ist doch seit jahren klar: die VSP akkreditiert nicht (24.7.2009 siehe http://mbagsba.ch/prs/prs_korr/090724_05.htm) Weshalb nur taucht diese Aussage nun trotzdem über einem Video unserer alma mater auf?

Mit validiert, zertifiziert oder akkreditiert hatte die Werbung unserer alma mater doch schon früher mal gröbere Schnitzer geleistet.
Akkreditiert die eduQua oder zertifiziert sie?

Und natürlich wäre es schön es stimmt: Akkreditiert durch AACSB. Dann wäre doch vielleicht ein Hoffnungsschimmer da, dass die Aussagen im Katalog mit dem mir ein Kurs verkauft wurde, noch zum stimmen kommen.

Aber was sagt die AACSB?

"The Lorange Institute is not AACSB accredited. We will review the matter."

Ich mach das mal publik auf dass klar ist, dass es da nichts zu verstecken gibt, schliesslich stand "Neuer Schulbesitzer will die Fehler seines Vorgängers ausmerzen" vor zwei Jahren im Tages-Anzeiger. Wie es aussieht, kann er nun auch Fehler unter seiner Führung ausmerzen. Das natürlich nur, falls es jemand aus dem Lorange Umfeld war, der diese Daten eingespiesen hat. Und falls es nicht jemand aus dem Lorange Institute war der diese Infos und Videos etc. platziert hat: wer überwacht denn diese höchst sensiblen Bereiche, die die Glaubwürdigkeit beeinträchtigen können?
Eine top Business School wird doch im Risk-Management sicher über Reputationsrisiken etwas erzählen lassen.

Was geschieht nur mit der Werthaltigkeit eines Diploms wenn die Presse wieder schreibt, der Namen meiner alma mater sei mit falschen Akkreditierungsaussagen kontaminiert?

Freundlichen Gruss
Sikander



Dieses Mail richtet sich an die Stiftungsräte und die Mitglieder des Advisory Boards bzw. Advisory Council der GSBA / Lorange gemäss dieser Aufstellung: http://mbagsba.ch/oekreal/alumni_001.htm#boardmembers

die publikation im zusammenhang mit diesem thema erfolgt auf www.mbagsba.ch, sollten sie ergänzungen im zusammenhang mit einem sie betreffenden teil der publikationen haben, richten sie diese bitte an die absenderadresse.

 

Zurück zur Übersicht Oekreal - GSBA -Lorange Institute-Alumni-Korrespondenz

VR Korrespondenz
Oekreal KORRESPONDENZ