M

B

A

G

S

B

A

MIT

BESTEN

ABSICHTEN

GANZ

SCHÖN

BISSIGE

ANSICHTEN

Home > Startseite        

Weshalb MBAGSBA zum Thema 
PR und Presse

                  
Gourmet

Ein Magazin der Gastrobranche.

                
M+K

Schreibt über Weiterbildung und leitet ungefragt Mails weiter?

              
Der Organisator

1000 Abos an eine einzelne Abnehmerin verkauft.

             
Chefredaktor gesucht

Freie Schreibe versus Angst vor Mandatsentzug.

 

BILANZ Ranking Hotels Korrespondenz mit M+K

Korrespondenz Organisator

 

 

Erstes Mail an Chefredaktor Dr. Jaromir O. Löffler von Marketing + Kommunikation: 16. Juli 2006.
Später Telefon mit Hr. Löffler u.a. mit der Frage von ihm, ob ich dazu nicht in M+K schreiben möchte.

Datum: 8.1.2007 16:00

Telefon mir Jaromir Löffler.
Der Mitarbeiter der früher den Weiterbildungsteil betreute, sei nicht mehr bei ihm tätig und erinnere sich nicht mehr an die Umstände. Es liesse sich auch anhand der Unterlagen nicht mehr nachvollziehen, ob da ein Pseudonym verwendet wurde und weshalb der Artikel schlussendlich in dieser Form publiziert wurde.
Mein Mail habe er an Werner Knecht weitergeleitet weil ihm von seinem stellvertretenden Chefredaktor her bekannt sei, dass Werner Knecht für die in diesem Artikel genannte Institution tätig sei.
Im Verlag M+K wurden seither die Abläufe reorganisiert, damit solches nicht mehr vorkommen könne.

 

datum: 1.11.2006 21:36
an: loeffler@m-k.ch

guten abend

sind sie eventuell an der herzberg-tagung? dann können sie mir ja mündlich sagen was sie in schriftform lieber nicht bringen möchten. ich weiss, dass viele leute aus dem verlagswesen respekt vor einem  klagefreudigen institut haben.
freundlichen gruss
s v bhicknapahari

---------------------

datum: 15.10.2006 12:54
an: loeffler@m-k.ch
guten tag herr löffler

was ist in sachen artikel über die IFMA studie zum thema MBA seit unserem telefon weiter geschehen. was hat herr werner knecht ihnen mitgeteilt, als sie ihm mein mail weitergeleitet haben? und wie haben sie sich der uni st. gallen gegenüber erklärt? wann wäre hr. niklaus von halfter (so es sich nicht um ein pseudonym handelt) allenfalls für ein kurzes telefon erreichbar? ich würde gerne etwas über diese geschichte publizieren.

danke, wenn ich hierzu ein kurzes feedback erhalten würde.

freundlichen gruss
sikander v. bhicknapahari

------------------

Dr. Jaromir Löffler ist auch Mitglied der Kommission Q-Zertifizierung. Q-Publikationen sind lesermässig fokussiert, publizistisch unabhängig, inhaltlich kompetent und mediatechnisch transparent. Somit eigentlich genau die Person, die an einer transparenten Kommunikation und an einer klarer Stellungnahme bei einer solchen Frage interessiert sein müsste.

Sowohl der ORGANISATOR wie auch MARKETING & KOMMUNIKATION sind Q-Publikationen.